Rollstuhlsportverein Murnau e.V.
(Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik)



 

Datenschutzerklärung des Rollstuhlsportverein Murnau e.V.

________________________________________________________________________________


Ich willige ein, dass der Rollstuhlsportverein Murnau e.V., als verantwortliche Stelle, die in der Beitrittserklärung erhobenen personenbezogenen Daten, wie Namen, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, E- Mail-Adresse, Telefonnummer und Bankverbindung ausschließlich zum Zwecke der Mitgliederverwaltung, des Beitragseinzuges und der Übermittlung von Vereinsinformationen durch den Verein verarbeitet und genutzt werden. Eine Übermittlung von Teilen dieser Daten an die jeweiligen Sportfachverbände und den Bayerischen Landessportverband (BLSV) findet nur im Rahmen der in den Satzungen der Fachverbände bzw. des BLSV festgelegten Zwecke statt. Diese Datenübermittlungen sind notwendig zum Zwecke der Organisation eines Spiel- bzw. Wettkampfbetriebes und zum Zwecke der Einwerbung von öffentlichen Fördermitteln. Eine Datenübermittlung an Dritte, außerhalb der Fachverbände und des BLSV, findet nicht statt. Eine Datennutzung für Werbezwecke findet ebenfalls nicht statt.
Bei Beendigung der Mitgliedschaft werden die personenbezogenen Daten gelöscht, soweit sie nicht entsprechend der steuerrechtlichen Vorgaben aufbewahrt werden müssen.
Jedes Mitglied hat im Rahmen der Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes das Recht auf Auskunft über die personenbezogenen Daten, die zu seiner Person bei der verantwortlichen Stelle gespeichert sind. Außerdem hat das Mitglied, im Falle von fehlerhaften Daten, ein Korrekturrecht.
Ich willige ein, dass der Rollstuhlsportverein Murnau e.V. meine E-Mail Adresse und, soweit erhoben, auch meine Telefonnummer zum Zwecke der Kommunikation nutzt. Eine Übermittlung von E-Mail- Adresse und Telefonnummer, wird weder an den BLSV oder die Fachverbände noch an Dritte vorgenommen.
Ich willige ein, dass der Rollstuhlsportverein Murnau e.V. Bilder von sportbezogenen oder gesellschaftlichen Veranstaltungen auf der WebSite des Vereines oder sonstigen Vereinspublikationen veröffentlicht und an die Presse zum Zwecke der Veröffentlichung ohne spezielle Einwilligung weiter- gibt. Abbildungen von genannten Einzelpersonen oder Klein-Gruppen hingegen bedürfen einer Einwilligung der Abgebildeten Personen.

Allgemeines
Der Rollstuhlsportverein Murnau e.V. informiert, betreut und berät seine Mitglieder in allen Fragen, die den Rollstuhlsport betreffen. Dabei sollen auch die persönlichen Wünsche und Vorstellungen der Vereinsmitglieder Berücksichtigung finden.
Alle personenbezogenen Daten und alle Sportdaten, die der Rollstuhlsportverein Murnau e.V. erhebt, verarbeitet und nutzt, unterliegen dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Eine Datenverwendung ist dann zulässig, wenn das BDSG bzw. ab 25.05.2018 die EU – DSGVO als Rechtsvorschrift dies erlauben und / oder die Vereinsmitglieder ihre Einwilligung hierzu gegeben haben.
Damit der Rollstuhlsportverein Murnau e.V. seine satzungsgemäßen Zwecke erfüllen kann, ist demnach die jeweilige Einwilligung der Vereinsmitglieder erforderlich. Eine solche Einwilligung gilt als erteilt, wenn ein Vereinsmitglied dem vorliegenden Merkblatt zur Datenschutzerklärung nicht ausdrücklich widersprochen hat. Hierfür ist es ausreichend, ein entsprechendes formloses Schreiben einem der Vereinsvorsitzenden zu übergeben. Neumitglieder erhalten künftig eine Einwilligungserklärung und dieses Merkblatt zur Datenschutzerklärung ausgehändigt. Die Einwilligungserklärung ist Bestandteil der Beitrittserklärung und zusammen mit dieser bei einem der Vereinsvorsitzenden abzugeben.

Gültigkeit der Datenschutzerklärung
Die Einwilligung zur Datenschutzerklärung gilt über die Beendigung der Mitgliedschaft im Rollstuhlsport-verein Murnau e.V. hinaus, endet jedoch nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen ( 10 Jahre) oder durch einen Widerruf, welcher jederzeit möglich ist.
Datenerhebung, -verarbeitung, -nutzung und -veröffentlichung
Der Rollstuhlsportverein Murnau e.V. erhebt und speichert Daten, die für die Mitgliedschaft im Verein erforderlich sind. Dies sind zunächst die Angaben zur Person. Im Zuge des Sportbetriebes betrifft dies auch alle Sportdaten wie z.B. Platzierungen, Lehrgangsteilnahmen, Fotos, etc. Zusätzlich werden Gesundheitsdaten erhoben zum Zweck von Abrechnungen bei der Krankenkasse.
Der Rollstuhlsportverein Murnau e.V. veröffentlicht ggfs. solche Sportdaten in der Presse und im Internet. Die entscheidende Verantwortung für eine datenschutzgerechte Verarbeitung dieser Daten obliegt hierbei dem Verein.
Den Vereinsmitgliedern ist bekannt, dass trotz aller Maßnahmen zur Gewährung des Datenschutzes die im Internet oder in der Presse veröffentlichten Daten auch in Staaten abrufbar sind, die keine der Bundesrepublik Deutschland vergleichbaren Datenschutzbestimmungen kennen. Ferner ist nicht garantiert, dass diese Daten vertraulich bleiben, die inhaltliche Richtigkeit fortbesteht und die Daten nicht verändert werden können.

Auskunftsrecht
Die Vereinsmitglieder haben ein Recht auf Auskunft über ihre beim Rollstuhlsportverein Murnau e.V. gespeicherten Daten.